Endlich kann ich wieder Ich selbst sein Zähne sind unser Beruf. Lachen ist unsere Leidenschaft.
Dr. Gerrit Thorn, Zahnarzt Frankfurt

Fester Biss in jeder Lebensphase – dank Zahnimplantaten aus Frankfurt

Jede große Veränderung beginnt mit einem kleinen Schritt. Dr. Gerrit Thorn hilft Ihnen dabei, schon bald wieder das Leben zu führen, das Sie sich wünschen. Melden Sie sich zu einer Beratung in unserer Praxis oder lesen Sie sich zunächst alle Informationen in Ruhe durch.

Kennen Sie schon die Vorteile von Zahnimplantaten?

  • Sie beißen wieder sicher und kraftvoll zu
  • Sie lachen wieder selbstbewusst und offen
  • Sie erhalten neue Zähne – so schön wie das Original
  • Ihre Implantate halten bei guter Pflege ein Leben lang
  • Die Implantation ist sicher und unkompliziert

Entscheiden Sie sich jetzt für eine Veränderung und wagen Sie den Schritt in ein neues Leben mit festen Zähnen. Rufen Sie uns an – wir sind für Sie da!

Termin vereinbaren 069 / 615 005

Ihr Implantologe – Dr. Gerrit Thorn

Dr. Gerrit Thorn ist ein erfahrener Implantologe, der mit Ihnen die besten Möglichkeiten für Ihren Zahnersatz findet.

Als Master of Science Oralchirurgie und Implantologie hat er sich auf Eingriffe an den empfindlichen Strukturen im Kiefer und Gesicht spezialisiert. Sie erwartet eine besonders schonende und professionelle Behandlung.

Dr. Thorn schaut Patientin an, die zu ihm in seine Frankfurter Zahnarztpraxis gekommen ist

Zahnimplantate ersetzen rein praktisch nur fehlende Zähne. Die eigentliche Veränderung findet in den Menschen statt. Sie können bewusst entscheiden, dass Sie freier und selbstbewusster leben möchten. Als Zahnarzt und Implantologe zeige ich Ihnen die Optionen für diese Veränderung.

Wissen über Zahnimplantate

Bevor wir Ihnen sagen, welche Möglichkeiten es mit Zahnimplantaten gibt, möchten wir Ihnen etwas über die Funktion der kleinen künstlichen Zahnwurzeln berichten. Denn nicht ohne Grund sind Zahnimplantate eine beliebte Lösung, wenn es um den Ersatz von fehlenden Zähnen geht.

Der Zahnverlust und die Komplikationen: Zahnimplantate beugen Folgeschäden vor

Beginnen wir beim eigentlichen Problem: der Zahnlücke. Wenn Ihnen ein Zahn verloren geht, hat das zunächst einmal nur ästhetische Folgen. Sie geben uns doch sicher recht: Eine Zahnlücke beim Erwachsenen sieht meistens einfach nicht besonders schön aus. Doch das ist nicht alles. Denn in den kommenden Wochen und Monaten verändert sich mehr. Davon bekommen Sie in der Regel nichts mit.

Die Folgen von Zahnverlust:

  • der Kieferknochen baut sich ab
  • benachbarte Zähne kippen in die Lücke
  • Bakterien sammeln sich an der freien Stelle
  • Die Zahnreihen passen nicht mehr aufeinander
  • Funktionsstörungen im Kiefer können die Folge sein

Die eigentliche Arbeit verrichtet das Zahnimplantat im Kieferknochen, wo es die natürliche Zahnwurzel 1:1 ersetzt und weiteren Knochenabbau verhindert. Im Gebiss ist von dem Implantat nichts zu sehen. Hier lächeln Sie natürlich schön mit einer Vollkeramikkrone. Es gibt keine Alternative für Zahnimplantate, die einen natürlichen Zahn so funktionell und ästhetisch perfekt ersetzt.

Aus diesen Teilen besteht ein Zahnimplantat

Das Zahnimplantat ist kleiner als ein Streichholz und ähnelt meistens einer Schraube oder einem Dübel. Es gibt jedoch über 300 verschiedene Implantatformen. Für Sie finden wir also mit Sicherheit genau die richtige.

Unabhängig von der Form, besteht ein Zahnimplantat aus drei Teilen:

  • Implantatkörper:
    Diesen Teil setzen wir in den Kieferknochen ein, wo er sich mit Knochensubstanz verbindet. Wenn das Implantat fest eingeheilt ist, bietet es sicheren Halt.
  • Implantataufbau:
    Der Aufbau trägt später den Zahnersatz, der in Ihrem Gebiss zu sehen sein wird.
  • Implantatkrone:
    Die Lücke im Gebiss ersetzen wir mit einer hochwertigen Krone, die Ihrem Zahnersatz perfekt abrundet.
Patient hält kleines Zahnimplantat zwischen den Fingern, das ihm Dr. Thorn in Frankfurt einsetzen möchte.

Material für Zahnimplantate

Bei Zahnimplantaten setzen wir auf reines Titan. Der Werkstoff ist seit Jahrzehnten das Nonplusultra bei Implantationen. Titan ist extrem stabil und darüber hinaus gut verträglich für den Organismus.

Voraussetzungen für Zahnimplantate

In den meisten Fällen spricht nichts gegen eine Implantation. Jedoch müssen wir warten, bis das Knochenwachstum abgeschlossen ist. Das ist meistens mit etwa 20 Jahren der Fall. Nur einige Erkrankungen stehen der Implantation dann noch im Weg.

Das sind Risikofaktoren für Zahnimplantate:

  • akuter Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • schlecht eingestellter Diabetes
  • eine Störung des Knochenstoffwechsels
  • eine unbehandelte Parodontitis
Dr. Thorn zeigt Patienten, an welchen Stellen er Zahnimplantate setzen möchte.

Die Möglichkeiten mit Zahnimplantaten

Circa 500 Möglichkeiten – und 1 davon passt perfekt zu Ihnen! Es gibt tatsächlich nahezu unendlich viele Varianten, in denen wir Ihnen Zahnimplantate einsetzen können. Hier geben wir Ihnen einen Überblick:

  • Einzelzahnlücke:
    Ein Einzelzahnimplantat schließt die kleine Lücke im Gebiss. Mit einer ästhetischen Krone vollenden wir den Zahnersatz, so dass es natürlich schön aussieht.
  • Mehrere fehlende Zähne:
    Fehlen Ihnen mehrere Zähne auf einer Seite, kommt eine implantatgetragene Brücke in Frage. Für den Lückenschluss benötigen wir mindestens zwei Zahnimplantate.
  • Wenige Restzähne:
    Zahnimplantate ergänzen Ihr Gebiss, wenn Sie über nur noch wenige Restzähne verfügen. Die künstlichen Zahnwurzeln geben den natürlichen Zähnen Halt.
  • Zahnloser Ober- und Unterkiefer:
    Einen zahnlosen Ober- oder Unterkiefer geben wir mit vier bis sechs Zahnimplantaten eine vollständige Zahnreihe zurück.

Nebenwirkungen von Zahnimplantaten? Genuss, Lebensfreude und Gesundheit. Wir beraten Sie gerne zu den Möglichkeiten für Ihre neuen Zähne.

Termin vereinbaren 069 / 615 005
Zahnimplantate-Themen

Sie besuchen uns zum ersten Mal?

Was Sie mitbringen sollten, um so schnell und unkompliziert wie möglich behandelt werden zu können, erfahren Sie hier.


1x1 für Erstpatienten (PDF)

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.


Termine & Kontakt