Die ideale Vorsorge für meine Familie und mich Zähne sind unser Beruf. Lachen ist unsere Leidenschaft.
Dr. Gerrit Thorn, Zahnarzt Frankfurt

Die professionelle Zahnreinigung in Frankfurt – Ihre regelmäßige Gesundheitsvorsorge

Wann ist Ihnen die Gesundheit mal wieder eine Stunde wert?

So lange dauern professionelle Zahnreinigung und Kontrolle in unserer Praxis. Im Gegenzug erhalten Sie unendlich viele Momente, die Sie mit gesunden Zähnen genießen können.

Die Prophylaxe bei Ihrem Zahnarzt:

  • senkt Ihr persönliches Erkrankungsrisiko
  • trägt zum Erhalt der Zähne bei
  • entfernt schädlichen Zahnbelag
  • ist auf Sie zugeschnitten
  • beugt Entzündungen und Karies vor
  • ist dank einer Dentalhygienikerin besonders effektiv

Gesunde Zähne gewinnen immer:
60 Minuten Gesundheitstraining für Ihre Zähne!
Vereinbaren Sie Ihren Termin.

Termin vereinbaren 069 / 615 005
Mitarbeiterin und Patientin freuen sich über gelungene Zahnprophylaxe in Frankfurt

Der Prophylaxe-Zahnarzt weiß, was Ihre Zähne brauchen

Die beste Vorsorge richtet sich nach Ihnen und Ihrem Leben – individuell statt Schema F.

Wir nennen sie deshalb auch “Individualprophylaxe”.

Individualprophylaxe bedeutet:

  • Ihr individuelles Erkrankungsrisiko feststellen
  • auf Sie zugeschnittene Behandlungspläne
  • persönliche Beratung zu Ernährung und Zahnpflege
  • regelmäßige professionelle Zahnreinigung
  • medizinische Beratung in besonderen Lebensphasen

Prophylaxe gegen Entzündungen

Besonders im Fokus der Individualprophylaxe steht natürlich die Parodontitis. Die chronische Entzündung des Zahnbetts gefährden den Halt von Zähnen und schadet der Allgemeingesundheit.

Mit speziellen Maßnahmen schützen wir Ihre Zähne:

  • Messung der Tiefe der Zahnfleischtaschen
  • Mindestens zweimal jährlich zur professionellen Zahnreinigung
  • Aufklärung und Tipps zum Erkrankungsrisiko

Kariesprophylaxe

Ein weiterer guter Grund für eine regelmäßige Prophylaxe ist Karies. Besonders kleine Kinder sind häufig betroffen. Aber auch Erwachsene erkranken an Karies und leiden an schmerzenden Zähnen.

Das gehört zur Kariesprophylaxe in Frankfurt:

  • Kariesfrüherkennung
  • Fissurenversiegelung der Zähne
  • Ernährungstipps

Übrigens ist eine unbehandelte Karies der häufigste Grund für einen entzündeten Zahnnerv. Meistens führt das zu pochenden Zahnschmerzen, die nur durch eine Wurzelbehandlung gestoppt werden können.

Gerät, mit dem die Zähne in Frankfurt besonders schonend professionell gereinigt werden

Zahnreinigung:
Sinnvoll für jeden, der Wert auf gesunde und schöne Zähne legt

Zweimal im Jahr ist es Zeit für die professionelle Zahnreinigung (PZR). Die PZR sorgt dafür, dass Ihre Mundgesundheit im Gleichgewicht bleibt.

3 Modelle der PZR –
Für jeden die richtige Zahnreinigung

Individuell statt Standard – unser PZR-Konzept bietet Ihnen drei Möglichkeiten für die professionelle Zahnreinigung.

  1. Die regelmäßige Pflege von Zähnen und Zahnfleisch
    Die halbjährliche Zahnreinigung beugt der Bildung von Zahnbelag vor und schützt vor Entzündungen.
  2. Bei leichten Zahnfleischproblemen
    Modell Nummer zwei empfehlen wir, wenn Ihr Zahnfleisch bereits leicht entzündet ist. Unsere Mitarbeiterin entfernt schädlichen Zahnbelag, damit sich die Mundgesundheit erholt. Zusätzlich behandeln wir gezielt Stellen, an denen sich bereits Zahnstein gebildet hat. So senken wir das Risiko einer ernsthaften Zahnfleischentzündung. Auch Patienten mit Implantaten profitieren von der professionellen Zahnreinigung und erhalten Tipps für die Pflege zu Hause.
  3. Erhöhtes Kariesrisiko und Zahnfleischentzündungen
    Die intensivste Form der Zahnreinigung richtet sich an Patienten, die Probleme mit Zähnen und Zahnfleisch haben. Allgemeinerkrankungen wie Rheuma oder Diabetes beeinflussen die Zahngesundheit negativ. Die professionelle Reinigung schützt vor Wechselwirkungen mit Entzündungen wie der Parodontitis. Vier Monate hält der Schutz, dann sollten Sie die Zähne erneut professionell reinigen lassen.

Professionelle Zahnreinigung:
Ablauf in unserer Praxis

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei der PZR um eine Zahnreinigung mit professionellen Hilfsmitteln. Die regelmäßige Professionelle Zahnreinigung ist sinnvoll, da wir auch an den Stellen Bakterien entfernen, die Sie mit der Zahnbürste nicht erreichen.

  1. Erhebung des Mundgesundheit-Status
    Wir werfen einen Blick auf Zähne und Zahnfleisch und bekommen ein genaues Bild von Ihrer Mundgesundheit.
  2. Anfärben
    Mit einem Anfärbemittel machen wir die Stellen sichtbar, an denen Zahnbelag vorhanden ist.
  3. Entfernung von Zahnbelag
    Unsere Prophylaxe-Profis entfernen mit speziellen Handinstrumenten und Ultraschall weichen und harten Zahnbelag aus den Zahnzwischenräumen und von den Zähnen.
  4. Reinigung der Zwischenräume
    Die Zwischenräume reinigen wir anschließend mit Zahnseide und entfernen kleinere Rückstände.
  5. Polieren der Zähne
    Durch das Polieren der Zähne finden Bakterien weniger Halt.
  6. Fluoridierung
    Zum Schluss tragen wir einen Fluorid-Lack auf, der den Zahnschmelz stärkt und die Zähne widerstandsfähiger gegen Kariesbakterien werden lässt.
  7. Neuer Termin
    Nach etwa vier bis sechs Monaten sehen wir uns wieder.

Ein schöner Nebeneffekt der Professionellen Zahnreinigung: Die Zähne sind anschließend häufig heller als vorher. Denn bei der PZR entfernen unsere Mitarbeiterinnen leichte Verfärbungen, die Ihre Zähne gelblich erscheinen lassen. Für eine noch deutlichere Aufhellung empfehlen wir Ihnen ein Zahnbleaching.

Professionelle Zahnreinigung:
Kosten und Dauer

In der Regel dauert die Professionelle Zahnreinigung 60 Minuten. Das hängt jedoch davon ab, wie viel Zahnbelag wir entfernen müssen.

Professionelle Zahnreinigung: Kosten

Die Professionelle Zahnreinigung ist eine Eigenleistung. Jedoch erkennen immer mehr Krankenkassen den Nutzen der PZR und unterstützen die Versicherten mit Zuschüssen. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse nach einer möglichen Beteiligung an den Kosten für die Professionelle Zahnreinigung.

Frau erhält Prophylaxe beim Zahnarzt in Frankfurt

Nur das Beste für Ihre Zähne –
Die Dentalhygienikerin ist Prophylaxe-Profi

Zu unserem Prophylaxe-Team zählt auch eine Dentalhygienikerin (DH). Sie ist das i-Tüpfelchen für Ihre Zahngesundheit und unterscheidet unsere Zahnprophylaxe von der konventionellen Vorsorge.

Nicht jeder kann Dentalhygienikerin werden. Dafür ist ein Bachelorstudium notwendig, in dem es um die Vorsorge und Behandlung von Erkrankungen wie Parodontitis geht. Die DH ist der höchste Abschluss in der zahnmedizinischen Prophylaxe in Deutschland.

Zu den Aufgaben einer DH zählen:

  • Messung von medizinischen Parametern
  • Feststellen des individuellen Gesundheitsstatus
  • Entscheidung über notwendige Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit Patienten für eine bessere Mundhygiene
  • Aufklärung zu Erkrankungsrisiken
  • Reinigung von Zähnen und Zahnersatz

Christiane Philipp:

“Als Dentalhygienikerin ist mir der vertrauensvolle Austausch mit meinen Patienten sehr wichtig. Das ist nochmal ein anderes Verhältnis als zwischen Zahnarzt und Patient. Bei mir geht es weniger um medizinische Dinge. Vielmehr möchte ich Hilfestellungen für den Alltag geben und mit der maßgeschneiderten Prophylaxe die Zähne gesund erhalten.“

Haben Sie schon einen Termin?
Melden Sie sich jetzt in der Praxis und nennen Sie uns Ihr Wunschdatum.

Termin vereinbaren 069 / 615 005
PZR-Themen

Sie besuchen uns zum ersten Mal?

Was Sie mitbringen sollten, um so schnell und unkompliziert wie möglich behandelt werden zu können, erfahren Sie hier.


1x1 für Erstpatienten (PDF)

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.


Termine & Kontakt